* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    lazykoala

   
    earlywinter

   
    anas.diary

   
    until.perfection

   
    me.myblogandotherproblems

   
    perfektfrei

   
    federgewicht

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Herzschmerz.

Zu sehen, wie sie sich Herzchen und Küsschen auf die Pinnwände posten tut mehr weh als gedacht...

Philipp Poisel - Liebe meines Lebens

Das absolut schönste Lied seit langem. ♥

26.12.11 16:27


Werbung


Merry Christmas!

Hey ihr Lieben ♥

Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten und einen schönen Abend!

Lasst euch reich beschenken und ess nicht zuviel :D

Ich war heute schon 2 Stunden Joggen und im Fitnessstuido außerdem gabs noch nichts zu essen außer 3 Möhren.

Stay Strong Darlings, xoxo ♥

24.12.11 21:19


2O12.

Vorsätze:

Gewicht:

                     Bis 15.1 -> 63 Kg

                     Bis 15.2 -> 57 Kg

                     Bis 15.3 -> 50 Kg

                     Bis 03.4 -> 45

                     Bis 15.7 -> 43 ?

• Mädelsabend mit der Besten

• Die Beste glücklicher machen

• Abschlusszeugnisdurchschnitt : mind. 2,5 !

• Neuen Job finden

• Ausziehen

• Meinen Mädels in den Urlaub fahren

• Mehr Kurzgeschichten schreiben

• Ausbildung im Verlag oder Zoo

Das Letzte ist eher eine Bitte, ich weiß nicht ob sich dieser Wunsch erfüllen kann, ich bete dafür.

Eigentlich glaube ich nicht an Gott, aber man sagt doch, dass er jedem Menschen zuhört.. oder?

Ich wünsche mir dies auch nicht für mich selbst, ich möchte nur, dass meine Mama wieder glücklich werden kann. Dass sie weniger Trinkt und endlich wieder anfängt zu leben. Aber vorallem, dass sie überhaupt ins Leben zurück kommt. Ich wünsche mir nichts sehnlicher als das, selbst das Abnehmen würde ich dafür zurück stellen.

Ich würde alles geben, was mir in irgendeiner Weise wichtig ist, und ich flehe dafür, dass sie ihr Leben zurück erlangt, selbst, wenn ich mein eigenes dafür lassen muss.

23.12.11 00:21


Ich weiß es nicht.

Ich weiß absolut nicht, was ich zu den letzten Tagen sagen soll. Einerseits bin ich zerissen, unglücklich und depressiv, in wenigen Momenten aber wahnsinnig enthusiastisch, motiviert und fit.

Selbst meinem Arm ging es zwischendurch besser. Alle Schnitte sind verschorft oder nur noch die Narben da. Doch gestern brach es über mich herein und es ging wieder los, ich hatte heute Sport und dann hatte ich das falsche Oberteil an, eins mit kurzen Ärmeln. Keiner hat mich direkt drauf angesprochen, aber die eine aus meiner Klasse hat einen ansatz gemacht sie aht gefragt 'Hey was hast du da am Arm?" ich hab ihn sofort versteckt und unser Sportlehrer hat uns in dem Moment zum Glück zum laufen verdonnert, so dass es vergessen wurde.

Eigentlich ist es mir ja egal, was andere darüber denken, ich will nur nicht mit ihnen drüber reden.

Es ist so ein beschissenes Gefühl wenn dich die Leute ansehen, als wärst du gestört oder wahnsinnig. Als wüsstest du nicht was du tust. Doch sie wissen nichts. Ich bin nach außen hin so stark, nichtmal meine beste Freundin weiß alles. Und das bleibt auch so, ich will dass sie glücklich sein kann.

Während ich mich verstecke und nur um andere kümmere mache ich mich kaputt, doch wie schlimm muss es sein, wenn ich mich auf mich konzentriere.

die Zeit die mir bleibt will ich nutzen um andere Menschen glücklich zu machen!

23.12.11 00:06


Glück, Wo bist du nur?

Was wollen wir?

Wir rennen durch unser Leben mit mal mehr, mal weniger geöffneten suchenden Augen. Doch wonach suchen wir nur?

Liebe? Aktzeptanz? Freundschaft?

Ich glaube jeder von uns will nur glücklich zu werden,  und das der krampfhafte Versuch das Glück zu finden Menschen unglücklich macht. Werden wir es je finden?  

Gibt es so etwas wie 'vollkommene Glückseeligkeit' wirklich? Oder ist es nur eine Illusion, die uns nach immer mehr streben lässt, bis wir am Ende stehen ohne je etwas erreicht zuhaben.

Wir jagen Wünsche und Träume, versuchen sie zu schnappen, und doch entwischen sie uns im allerletzten Moment. Und ab wann wagen wir es nicht nocheinmal zu laufen um sie noch zu erwischen?

Es sind diese unendlichen, immer wiederkehrenden Fragen, die uns unglücklich machen können...

15.12.11 19:54


Wie ich dieses Durcheinander hasse..

einerseits bin ich glücklich ,weil ich neue Klamotten habe, auch eine Hose und 2 Oberteile in die ich noch rein'wachsen' muss, also alle drei n paar nummern kleiner , aber irgendwie bin ich etwas traurig wegen Kai. Ich weiß einfach nicht, wo wir stehen und eine solche Ungewissheit hasse ich!

Einerseits fühle ich mich so wohl mit ihm und sobald er geht verzehre ich mich nach ihm, aber andererseits ist mein Kopf stark genug um ihn immer wieder wegzustoßen.

 

Frühstück: Leicht & Cross ( 1 Scheibe [25 kcal])

Mittag: Gurke ( 200 g [24 kcal])

           Lachs + Spinat [ 210 kcal]

Abendessen: Brötchen [250 kcal]

 Getrunken: Cola Light ( 2 Liter [5 kcal])

                  Wasser ( 1 Liter [ / ])

Aktiv: Shoppen ( 3 Stunden [800 kcal])

Kalorien ingesamt zu genommen : [ - 286 ]

Gewicht : 71.8 -.-

10.12.11 01:20


das mit dem hochladen hat ja echt kalsse geklappt :D -.-

so dann halt mir nem link!

http://s7.directupload.net/file/d/2728/rjv5lkph_jpg.htm

wenns jetzt nicht geht, verzweifel ich :D!

4.12.11 00:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung